Nortech PD232 Zweikanaldetektor2017-10-03T16:50:30+02:00

Nortech PD232 Zweikanaldetektor

Der Nortech PD232 besteht aus einer Serie von Zweikanal- Induktivschleifendetektoren in einem ansprechenden Miniturgehäuse. Die Detektoren können in DINSchienen oder Relaisbasen montiert werden. Diese äußerst kleinen und kompakten Zweikanaldetektoren bieten bei identischer Bauweise verbesserte Leistungsfähigkeit.

Miniaturein- und PD232 Zweikanaldetektoren von Nortech sind speziell für den kompromißlosen Einsatz in der Parkplatzüberwachung und für den Einsatz in motorisierten Tür- und Toröffungssystemen konzipiert.

Das Miniturgehäuse spart Platz in neueren kompakten Anlagen. Die leichte Konstruktion ermöglicht, die Einheit direkt an eine DINschienenkompatible Fassung anzuschließen.

Der an der Nortech PD230 Frontplatte befestigte DIPSchalter erlaubt eine Auswahl von vielen Funktionen, ohne dabei in die interne Schaltung eindringen zu müssen. Die Kanalmultiplexschaltung verhindert Störungen zwischen zwei an diesen Detektor angeschlossenen Schleifen, unabhängig von der Entfernung der Schleifen.

Bei eingeschalteter AEV wird die Empfindlichkeit des Nortech PD230 Detektors beim Erkennen eines Fahrzeuges automatisch auf das Maximum heraufgesetzt. Auf diese Weise werden lange Lastzüge und Fahrzeuge mit hochliegenden Fahrgestellen sicher erkannt und ein vorzeitiges Schließen der jeweiligen  Sperranlage wirkungsvoll verhindert.

Eine Fehleranzeige erscheint bei fehlerhaften Schleifeneingabe oder wenn sich die Schleife außerhalb ihres Abgleichbereiches befindet. Diese Besonderheit dient zur Vereinfachung der Fehlerdefinition und Fehlersuche, bzw. einer Störungsfindung und vereinfacht so die Wartung.

Durch die integrierte Richtungslogik wird die jeweilige Durchfahtsrichtung eines Fahrzeuges bestimmt und als getrenntes Signal an zwei getrennte Ausgänge weitergegeben.